Mit Petitionen für Veränderungen plädieren

Zwei aktuelle Petitionen mit Bezu zum Fairen Handel laufen noch und brauchen Ihre Unterstützung

"Ich reise gern mit der Deutschen Bahn. Es ist ein angenehmer Service, dass das Personal in vielen Zügen durch die Reihen geht und fragt, ob Kaffee gewünscht wird. Gern würde ich auf einer Fahrt auch mal einen Kaffee genießen. Jedoch kommt der angebotene Kaffee in der Deutschen Bahn bisher immer von Kaffeeherstellern, die die Ausbeutung und Armut in den kaffeeproduzierenden Ländern vorantreiben. Das macht ihn für mich ungenießbar" - so die Einleitung in die Petition, die für fair gehandelten Kaffee in der Deutschen Bahn plädiert.

https://www.change.org/p/bieten-sie-fairen-kaffee-in-der-deutschen-bahn-an-dbfairtrade

Die andere Petition richtet sich an Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel

"Deutsche Firmen verletzen Menschenrechte weltweit!  – Sie können jetzt etwas dagegen tun!

Smartphone, Markenkleidung, Schokolade - all das erscheint uns ganz selbstverständlich. Doch hinter diesen Dingen verbergen sich Hunger, Armut und Menschenrechtsverletzungen. Sie finden das ungerecht? 

http://www.brot-fuer-die-welt.de/politik/politik-gestalten/petition.html


Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld